Unterwegs mit Bine

Xia’he (China)

Xia’he ist ein kleiner beschaulicher Ort in den Bergen auf 2.800m Höhe, was man insbesondere beim bergauf gehen merkt. :) Das Highlight vor Ort ist auf jeden Fall das buddhistische tibetanische Labrang Kloster, das sich mitten in der Stadt befindet und sich in diese einfügt.

 

LABRANG KLOSTER

Auf dem großen Klostergelände befinden sich neben unzähligen Tempeln auch die Wohngebäude der Mönche und die Studienfakultäten an denen die Mönche buddhistische Theorie, Logik, Astronomie, Mathematik, Medizin, Kalligrafie,Phonologie, Tanzkunst, Malerei und Bildhauerkunst studieren können. Insgesamt leben um die 2.000 tibetische Mönche in Labrang vom Grundschulalter bis hin zu sehr alten Mönchen. Damit ist es eines der größten tibetanischen Klöster außerhalb Tibets. Das komplette Kloster ist von einem Gebetsmühlen-Gang umgeben um den täglich die Gläubigen ihre Runden und die Gebetsmühlen drehen.

Wir wurden bei unserem Besuch von einem kleinen, lustigen Mönch durchs Kloster geführt und er hat uns viel über den buddhistischen Glauben und das Leben im Kloster erzählt und sich über uns köstlich amüsiert und sehr viel gelacht. Nachdem wir in der größten Halle waren in der gerade hunderte Mönche am beten waren, sagte er einfach nur „Tour over now“, machte noch ein Foto mit uns und ging weg. Wir blieben noch einen Moment vor dem Tempel stehen und wussten dann auch, warum er so schnell weg wollte. Mit einem mal kamen die Mönche aus dem Tempel gestürmt, suchten alle nach ihren Stiefeln, zogen sie im Gehen an und rannten an uns vorbei. Unsere Vermutung ist, dass es Mittagessen gab. ;) Da man keinen Mönch ohne vorherige Erlaubnis fotografieren sollte, haben wir von dieser Szene leider kein Foto und wären glaube ich auch zu perplex gewesen eins zu machen. Insgesamt ein mystischer und wunderschöner Ort.

 

DSCN3471

Blick auf das Kloster Labrang

DSCN3464

Vorne Gebetsmühlengang und hinten eine Pagode

DSCN3494

Klostereigener Kiosk – von Mönchen betrieben natürlich

DSCN3522

Vor dem großen Run aus dem Tempel

DSCN3524

Ich, Patricia und Toni mit dem Mönch, der uns durchs Kloster geführt hat

DSCN3451 DSCN3511 DSCN3516 DSCN3517 DSCN3523

DSCN3533 (2)

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *